Die letzte Woche bei uns

Nun ist für die Alpenstürmlis schon die letzte Woche in ihrer Zuchtstätte angebrochen….

Seit dem letzten Update haben wir ganz viel tolles, schöne und lustige Momente erleben dürfen mit unserem Kleeblatt Wurf.

Wir waren viel draussen und haben mit ihnen die Umgebung von Oltingen erkundet. Sie reagieren offen und neugierig auf alles was ihnen so entgegenkommt. Wenn sie ihr Brustgeschirr angelegt bekommen wissen sie auch schon, dass es nach draussen geht und wir etwas tolles unternehmen.

Der obligate Tierarztbesuch stand auch an, den haben sie mit Bravour gemeistert und waren sehr tapfer bei dem Untersuch und der piekserei. An dieser Stelle möchten wir uns auch sehr herzlich beim Team der Kleintierpaxis Dr. Jenny in Sissach bedanken, mit viel Einfühlungsvermögen und leckeren Belohnungen wurde den Alpenstürmlis der Tierarzt zu einem angenehmen und stressfreien Erlebnis gemacht.

Wir hatten sehr tolle Menschen und Hunde zu Besuch, worauf die Kleinen auch immer sehr neugierig und interessiert reagiert haben, sie haben sich auch schon bei Menschen ins Herz geschlichen, die eigentlich nicht so vom Hundevirus infiziert sind wie wir.

Sie toben und spielen in ihrem Welpengarten nach wie vor sehr gerne herum, mittlerweile haben sich auch ein paar Buddellöcher eingefunden, da muss man etwas vorsichtig sein wenn man unseren Welpenweg hoch geht…..aber Hauptsache sie haben Spass.

Auch hatten wir ein Fotoshooting mit Andrea Baumgartner, das sind schon richtige kleine Models😊

Auf unseren Ausflügen sind sie sehr selbstsicher unterwegs, was nicht immer ganz beruhigend ist für ihre Menschen und die Züchterin einen etwas schnelleren Herzschlag bekommt, natürlich schauen wir alle drauf das ihnen  nichts passieren kann.

Es macht unheimlich viel Spass diese Entwicklung zu erleben, einfach ein unbeschreiblich schönes Gefühl! 

Wir geniessen die letzten Tage jetzt noch so richtig und freuen uns das die Wutzels so gut drauf sind, auch wenn sich schon ein kleiner Abschiedsschmerz einschleicht…..

Scroll to Top